Aufbauseminar Explosionsschutz
Tagesseminar, mit acht Lehreinheiten (LE)

Referent:
Dr. Berthold Dyrba


Beschreibung:

Erwartet wird, dass die Teilnehmer bereits Erfahrungen auf dem Gebiet des Explosionsschutzes besitzen. Der Besuch des Seminars „Allgemeine Grundlagen des Explosionsschutzes“ wird dabei nicht vorausgesetzt. Intensiv behandelt werden Fragen zur Einteilung explosionsgefährdeter Bereiche in Zonen, wobei auch Beispiele aus Ihren Unternehmen mitgebracht und diskutiert werden können. Ansätze der Gefährdungsbeurteilung als Basis für das Explosionsschutzdokument und erste Grundlagen für die Prüfung von Anlagen und Geräten durch zur Prüfung befähigte Personen werden ebenfalls behandelt.

 

 

 

Adressaten:

  • besonders geeignet für Betreiber, Behördenvertreter, Aufsichtspersonen, Sicherheitsingenieure, Ingenieurbüros 

Voraussetzungen für die Zulassung:

  • Meister
  • Techniker
  • Ingenieur oder gleichwertiger Abschluss

Abschluss:

  • Teilnahmebescheinigung    

Schwerpunkte

  • Einteilung explosionsgefährdeter Bereiche in Zonen
  • Gefährdungsbeurteilung und Explosionsschutzdokument
  • Prüfungen nach BetrSichV
  • Zur Prüfung befähigte Personen

Aktuelle Termine:
AUFBAUSEMINAR EXPLOSIONSSCHUTZ

Unsere Seminare finden ab einer Teilnehmeranzahl von 4 Personen statt. Der Termin wird mit den ersten 4 Teilnehmern gemeinsam abgestimmt. Sollte noch kein Termin eingestellt sein, so nutzen Sie für die Anmeldung bitte das Feld Kontakt. Sobald mit den ersten 4 Teilnehmern der Termin vereinbart wurde, wird der Termin auf der Homepage ausgewiesen.

Titel Datum Seminarpreis Freie Plätze Anmeldung
Aufbauseminar Explosionsschutz wird noch bekannt gegeben € 1.200,00 12