2. Konferenz für „Fachberater Explosionsschutz-“ und Interessierte

06. und 07. Mai 2020
Hotel Villa Medici
Bad Schönborn

Liebe Fachkolleginnen und -kollegen,

die Firma „Dyrba & Kollegen Explosionsschutz GmbH“ bildet unter anderem seit 2017 mit sehr guter Resonanz Fachberater/-innen Explosionsschutz in Bad Schönborn aus. 

Auf Anregung der Teilnehmer/-innen findet zum zweiten Mal eine Fachkonferenz für die Absolventen/-innen, für diejenigen, die sich gerade in Ausbildung zum Fachberater Explosionsschutz befinden und für alle an den aktuellen Themen dieser Konferenz Interessierten statt.

Diese Veranstaltung ist einmalig in Deutschland, da Themen diskutiert werden, die sich aus fachlich kompetenten Abschlussarbeiten der Ausbildung zum Fachberater Explosionsschutz ergeben.

Damit stellen die Absolventen/-innen ihre Ergebnisse vor, die die aktuellen Aufgabenstellungen in der deutschen Wirtschaft widerspiegeln. 

Wir freuen uns auf einen spannenden und für Sie nutzbringenden Tag!

Herzlichst,

Dr. Berthold Dyrba

Geschäftsführer Dyrba und Kollegen Explosionsschutz GmbH

Kronau, Janunar 2020


Programmübersicht

Vorprogramm am 06. Mai 2020*
*Aufgrund der aktuellen Lage wird der Termin der 2. Konferenz auf den 11. und 12. November 2020 verschoben. Sollte es dennoch möglich sein die Veranstaltung Anfang Mai durchzuführen, werden wir Sie umgehend informieren.

19.00 Uhr Empfang
19.30 Uhr Begrüßung
Dr. Berthold Dyrba
Geschäftsführer Dyrba und Kollegen Explosionsschutz GmbH
20.00 Uhr Einladung zum Abendessen und erstem Erfahrungsaustausch
22.00 Uhr Feuershow

Themen am 07. Mai 2020

  • Retrofit gebrauchte Getreidereiniger unter ATEX-Blickwinkel
  • Explosionsschutzkonzept für einen Mischraum zur Kosmetikherstellung
  • Aufbau einer Explosionsschutz-Organisation an der OTH Regensburg und Beispiele aus der praktischen Tätigkeit
  • Organisatorische Maßnahmen des Explosionsschutzes auf der Kernkraftwerksbaustelle Olkiluoto 3
  • Konformitätsbewertung von Altgeräten am Beispiel von Kreiselpumpen
  • Zonenreduzierung durch Ex-Vorrichtungen und die Umsetzung in ein Konzept der funktionalen Sicherheit nach TRGS 725
  • Formale Anforderungen an das Inverkehrbringen explosionsgeschützter Beheizungen
  • Erstellen der Gefährdungsbeurteilung und des Explosionsschutzdokumentes eines neuen Hexantanklagers
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten der Ausbildung im Explosionsschutz

Anmeldung Fachkonferenz

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.